Fortbildung: Facebook für Behörden

Facebook ist noch immer die unangefochtene Nummer Eins, wenn es darum geht, möglichst viele Menschen ab 30 Jahren zu erreichen. Doch wie schaffen Sie es als Amt, das Interesse Ihrer Bürgerinnen und Bürger zu gewinnen und sie sogar zu begeistern? Wir zeigen Ihnen, wie Sie das größte soziale Netzwerk erfolgreich einsetzen können!

Programm

  • Facebook in der Behördenkommunikation: Gute Beispiele, an denen Sie sich orientieren können
  • Ist Ihre bisherige Facebook-Strategie die richtige?
  • Die wichtigsten Funktionen und Formate – und wie man sie als Behörde nutzen sollte
  • Texten für Facebook
  • Empfehlungen für mehr Reichweite
  • Wie man behördliche Facebook-Seiten und Gruppen als Team pflegt

Ergebnis

Am Ende des Workshops verfügen Sie über aktuell aufgefrischtes Facebook-Wissen. Sie haben professionelles Feedback zu Ihren bisherigen und geplanten Aktivitäten auf Facebook erhalten. Sie wissen, wie Sie Facebook-Beiträge erstellen und schreiben, die die Menschen wirklich ansprechen. Und natürlich konnten Sie auch alle Ihre Fragen loswerden!

Ablauf

Diese Fortbildung bieten wir Ihnen als 1-tägige Schulung oder als 2-tägigen Intensiv-Workshop (in diesem Fall gibt es einen Theorie- und einen Praxistag) an.

Zusatzleistungen

Wir sind Expertinnen für das Thema Facebook für Behörden und helfen Ihnen auch nach der Fortbildung gerne weiter – beispielsweise, indem wir Ihnen passende Grafiken und Videos zuliefern, Seiten und Gruppen für Sie professionell gestalten oder die Bürger- und Krisenkommunikation übernehmen.

Interesse?