Offene Schulungen & Events

Schreibwerkstatt für Behörden:
Inhalte für Social Media finden & formulieren

Was soll ich nur jeden Tag bei Facebook posten? Wie presse ich die komplizierte Verordnung nur in 280 Zeichen? Ist Humor erlaubt – oder wird er gar erwartet? Wie formuliere ich in Krisensituationen? Was muss ich beim Texten als Behörde beachten?

Die größten Herausforderungen liegen meist im Detail. In unserer Schreibwerkstatt möchten wir Social Media-Redakteurinnen und -Redakteuren in Behörden zeigen, wie sie interessante Inhalte fürs Web 2.0 finden und gestalten können. Wir werden gemeinsam kreativ werden und mit praxisnahen Übungen ein Verständnis für Tonalität und den passenden Stil entwickeln.

Unser Seminar wird in einer Kleingruppe stattfinden (maximal 8 Teilnehmer). Zudem laden wir Sie in den wohl hippsten Teil Berlins ein: unweit der Warschauer Straße, in eine ehemalige Kirche.

Nächster Termin:
Donnerstag, 30. August 2018 mit Linda Dietze
Wann? 9:00 – 17.00 Uhr
Wo? Rudolfstraße 14; 10245 Berlin

Es ist eine einstündige, gemeinsame Mittagspause mit Gelegenheit zum Austausch geplant, für die wir in einem nahegelegenen, gemütlichen Restaurant reserviert haben (Selbstzahler). Es besteht aber natürlich auch die Möglichkeit, die Mittagspause selbst zu gestalten.

Die Kosten für die eintägige Schreibwerkstatt belaufen sich auf 429,00 € pro Person (zzgl. Mehrwertsteuer). Darin enthalten sind die Seminarunterlagen sowie Getränke für den ganzen Tag.

Anmeldung und Buchungsbedingungen:

Sie können sich bis zum 29. August 2018 für die Schreibwerkstatt anmelden.

Hierzu senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen und der Rechnungsadresse Ihrer Behörde an info@amtzweinull.de.
Sie erhalten dann von uns eine Rechnung. Mit Eingang der Teilnahmegebühr sind Sie verbindlich angemeldet.

Bis 14 Tage vor Veranstaltung können Sie kostenfrei zurücktreten. Die Teilnahmegebühr überweisen wir dann Ihnen zurück.

Sollte nicht die Mindestteilnehmerzahl erreicht werden, wird die Veranstaltung von uns abgesagt. Auch in dem Fall wird Ihnen Ihre Teilnahmegebühr zurücküberwiesen.

Bei Fragen melden Sie sich gern!

Wir freuen uns, Sie am 30. August in Berlin begrüßen zu können.