Fortbildung: Social Storytelling für Behörden

Das Kommunikationsmittel der Wahl – gerade gegenüber jungen Menschen – sind heute kurze, verständliche, multimedial aufbereitete Geschichten für Social Media. In unserer Fortbildung lernen Sie, Ihre Behörden-Themen auf Social Media nicht einfach nur „mitzuteilen“, sondern sie so zu erzählen, dass sie bei den Menschen ankommen und im Gedächtnis bleiben! Wir vermitteln Ihnen, was Sie zum erfolgreichen Storytelling für Ihr Amt brauchen – von der Ideenfindung bis zur Produktion mit einfachen und budgetschonenden Mitteln.

Programm

  • „Am Anfang steht die Idee“: Wie Ihre Pressemitteilung zur spannenden Geschichte wird
  • Kurzgeschichte statt „Heldenreise“: Das Wesentliche in aller Kürze posten (und trotzdem seriös bleiben!)
  • Ein Verwaltungsthema, viele gute Social-Media-Beiträge: Die 1-3-9-Methode
  • Multimedia-Produktion mit PC und Smartphone: Welches Zubehör und welche Apps Sie brauchen
  • Eine Geschichte auf mehrere Kanälen: Social Media effizient bespielen
  • Praxisanleitungen und -übungen

Ergebnis

Am Ende der Fortbildung sind Sie in der Lage, Ihre Themen auf Social Media ganz anders als bisher zu erzählen! Sie wissen, wie Sie in einem vermeintlich langweiligen Behörden-Inhalt spannende Elemente finden – und genau diese mit Hilfe Ihres Smartphones auf Ihre Social-Media-Kanäle bringen. Mit der 1-3-9-Methode sind Sie künftig in der Lage, jedes Thema in zahlreiche Posts zu verwandeln.

Ablauf

Diese Fortbildung bieten wir Ihnen als 1-tägige Schulung oder als 2-tägigen Intensiv-Workshop (in diesem Fall gibt es einen Theorie- und einen Praxistag) an.

Interesse?