Aktuelles, Interviews, Redaktionsalltag, Strategie

„Soziale Medien helfen der Verwaltung, den Bürger zu erreichen“

Social Media-Managerin in einer Bundesbehörde zu sein, ist fraglos der schönste Job der Welt. Doch es gibt auch – wie ich nicht nur selbst, sondern gerade auch im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Behörden feststelle – gewisse Herausforderungen. Oftmals sind wir Einzelkämpfer oder zumindest wenige (das Personal ist immer knapp), unsere Kollegen oder gar Vorgesetzte haben Bedenken gegen die (ernsthafte) Kommunikation über soziale Netzwerke, die internen Prozesse sind hieran noch nicht angepasst – oder es kann von unseren Dienst-PCs aus erst gar nicht auf Facebook & Co. zugegriffen werden. Weiterlesen „„Soziale Medien helfen der Verwaltung, den Bürger zu erreichen““