Praktische Social-Media-Hilfe

Wir sind nicht nur die erste Social-Media-Akademie, sondern auch die erste Social-Media-Agentur für Behörden in Deutschland. Wir springen dort ein, wo Sie uns brauchen und übernehmen konzeptionelle und praktische Aufgaben rund um Ihre Social-Media-Kommunikation!

Folgende Services bieten wir Ihnen an:

Schnell-Check

Unser Einstiegsangebot für Behörden, die gerne ein erstes, qualifiziertes Feedback zu ihren bisherigen oder geplanten Social-Media-Aktivitäten haben möchten.

So funktioniert es: Sie schildern uns telefonisch Ihren Bedarf. Anschließend analysieren wir Ihre Social-Media-Auftritte aus Profi-Sicht und liefern Ihnen einen 6-seitigen Bericht mit sofort umsetzbaren Tipps und Empfehlungen.

Ihre Amt 2.0-Strategie

Um als Behörde soziale Medien sinnvoll und Erfolg versprechend einzusetzen, benötigen Sie nach unserer Erfahrung und festen Überzeugung eine auf Ihre Behörde zugeschnittene, schriftliche Social-Media-Strategie.

Oftmals fehlt im Arbeitsalltag die Zeit, an manchen Stellen auch die Expertise, um ein gutes Social-Media-Konzept alleine zu erarbeiten. Deshalb gehen wir gerne mit Ihnen die Grundlagen durch und verfassen auf Wunsch Ihr Konzeptpapier, das Sie anschließend für diverse Zwecke (z.B. Strategie-Abstimmung im Haus) verwenden können.

Grafik & Video

Social Media ist heute mehr als kleine Texte mit einem Link auf Ihre Website. Doch als Behörde Videos, Erklärgrafiken, Zitatkacheln und Facebook-Live-Sessions produzieren?

Falls Sie bislang noch keine Inhouse-Mediengestalter/innen haben, erstellen wir anhand Ihrer Themen, Wünsche und Ideen gerne die passenden Bild- und Bewegtbildinhalte für Ihre Kanäle.

Bezahlte Reichweite

Bezahlte Reichweite – auch „Werbung“ genannt – ist eine Möglichkeit, in sozialen Netzwerken mehr Sichtbarkeit für Ihre Inhalte zu erlangen.

Da das Schalten erfolgreicher Kampagnen bei Facebook, Twitter und Instagram und nicht nur Zeit, sondern auch spezielle Expertise voraussetzt, bieten wir hier gerne unsere Unterstützung an. Wir geben Ihnen Empfehlungen, wie Sie als Behörde „werben“ sollten, setzen bezahlte Posts für Sie ab und übernehmen die Abrechnung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk.

Krisenkommunikation

Sie kommunizieren auf Ihren Social-Media-Kanälen auch schwierige Themen Ihrer Behörde oder möchten dies tun – und brauchen dabei Schützenhilfe? Sie sind Opfer eines „Shitstorms“ und möchten wissen, wie Sie sich kommunikativ nun am besten verhalten?

Wir haben langjährige Erfahrung in behördlicher Krisenkommunikation über soziale Netzwerke und greifen Ihnen bei dem Thema gerne unter die Arme.

Falls Sie Interesse an unserer Unterstützung haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@amtzweinull.de. Wir senden Ihnen dann ein auf Ihre Behörde zugeschnittenes, individuelles Angebot zu und/oder rufen Sie auf Wunsch zurück!