Ihre Amt 2.0-Strategie

Um Social Media sinnvoll und Erfolg versprechend einzusetzen, benötigen Sie nach unserer Erfahrung und festen Überzeugung eine auf Ihre Behörde zugeschnittene, schriftliche Social-Media-Strategie.

Sie dient gleichermaßen unterschiedlichen Zwecken:

  • Festlegung von Regeln (beispielsweise über Zuständigkeiten für Social Media und Abstimmungswege), die im Haus und mit der Behördenleitung abgestimmt wurden,
  • Leitfaden für die redaktionelle Arbeit (durch Bestimmung von beispielsweise Ihrer Ziele und Zielgruppen, die Sie mit Hilfe von Social Media erreichen wollen),
  • Verweis auf getroffene Absprachen (Quasi-„Dienstanweisung“),
  • Orientierungs- und Einarbeitungshilfe für (neue) Mitarbeiter/innen in Ihrem behördlichen Social-Media-Team,
  • Nachweis Ihrer strategischen Überlegungen für z.B. Ratsmitglieder oder Datenschutzbeauftragte.

Oftmals fehlt im Arbeitsalltag die Zeit, an manchen Stellen auch die Expertise, um ein gutes Social Media-Konzept alleine zu erarbeiten. Deshalb unterstützen wir Sie gerne bei der Erstellung. Wir bieten verschiedene Varianten an, die auch miteinander kombinierbar sind:

  • In einem gemeinsamen Workshop erarbeiten wir die Grundlagen für Ihr Konzept.
  • Wir lesen und bewerten Ihr Konzept und machen Änderungs- bzw. Weiterentwicklungsvorschläge.
  • Wir erarbeiten und verfassen Ihre Amt 2.0-Strategie! Sie erhalten von uns ein ansprechend gelayoutetes Strategiepapier im Umfang von 12 Seiten.

Angebot:

Schildern Sie uns unter info@amtzweinull.de Ihren Bedarf. Wir senden Ihnen dann ein auf Ihre Behörde zugeschnittenes, individuelles Angebot zu und/oder rufen Sie auf Wunsch zurück.