Amt 2.0 in Ihrer Behörde: Ablauf und technische Voraussetzungen

Die Amt 2.0 Akademie bietet Ihnen eine Inhouse-Schulung / einen Inhouse-Workshop an. Das heißt: Wir kommen in Ihr Amt und machen Sie und Ihr Team fit für Social Media! An dieser Stelle informieren wir Sie über den Ablauf eines Inhouse-Einsatzes mit uns sowie die technischen Voraussetzungen, die wir vor Ort benötigen. 

Ablauf:

Unsere Schulungen und Workshops finden in der Regel von 10:00 bis 17.00 Uhr (mit einstündiger Mittagspause) statt. Sofern möglich reisen wir am Vortag an, um einen pünktlichen Beginn zu gewährleisten und finden uns 15-30 Minuten vorher bei Ihnen ein. 

Technische Voraussetzungen:

Variante 1 (unser Favorit): 

Wir bringen unseren Präsentations-Laptop mit (Apple MacBook Air mit den notwendigen Adaptern).
Sie stellen Beamer, Leinwand und W-LAN-Zugang. 

Variante 2: 

Wir bringen unsere Schulungs-/Workshop-Präsentation (PDF) auf einem USB-Stick mit. Sie stellen Präsentations-Laptop, Beamer und Leinwand bzw. alternative Geräte. Wir benötigen Zugang zum Internet (inkl. sozialer Netzwerke). 

Bitte teilen Sie uns rechtzeitig mit, welche Variante Sie wählen. 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen in aller Regel keine eigenen Geräte.
In Ausnahmefällen (z.B. Instagram-Praxisworkshop) treffen wir individuelle Absprachen. 

Wichtig: Da wir keine umfassende Expertise für IT und Präsentationsgeräte mitbringen, stellen Sie bitte sicher, dass ein/e Techniker/in vor Ort ist, der/die ggf. beim Anschluss und dem Start der Präsentation behilflich sein kann. Es empfiehlt sich, dass Sie Ihre Geräte bereits aufgebaut und die Einsatzfähigkeit getestet haben, damit wir pünktlich beginnen können. 

Wir freuen uns auf unseren Besuch bei Ihnen!

Diese Informationen als PDF herunterladen